Sie sind hier: Begriffserklärungen
Zurück zu: Service
Allgemein: Impressum Haftungsausschluss Kontakt Sitemap Webmaster Warnungen

Suchen nach:

Gefahrengut Warnzettel

Die Gefahrzettel sind auf der Spitze stehende Quadrate, die mittels Piktogrammen, dem Gefahrensymbol, und einem speziellen Nummerncode, den Gefahrgutklassen, über die Art der Gefahr Auskunft geben. Es gibt sie in den Größen 10 x 10 cm (Gefahrzettel, label) für Packstücke und 25 x 25 cm sowie 30 x 30 cm (Großzettel, placard) für LKW, Tank-LKW, Aufsetztanks oder Container. Bei einem Unfall mit Gefahrguttransportern sollten diese Angaben bei einem Notruf unbedingt mit angegeben werden.

Gefahren-Kennzahl:

Verdopplung einer Ziffer - Zunahme der Gefahr:

[Abbildung] Klasse 1 Sprengstoffe und Gegenstände (6 Unterklassen)
[Abbildung] Klasse 2.1 Gase (entzündbar)
[Abbildung] Klasse 2.2 Gase (nicht entzündbar)
[Abbildung] Klasse 2.3 Gase (giftig)
[Abbildung] Klasse 3 Entzündbare flüssige Stoffe
[Abbildung] Klasse 4.1 Entzündbare feste Stoffe
[Abbildung] Klasse 4.2 Selbstentzündliche Stoffe
[Abbildung] Klasse 4.3 Stoffe, die mit Wasser entzündliche Gase bilden
[Abbildung] Klasse 5.1 Entzündend (oxidierend) wirkende Stoffe
[Abbildung] Klasse 5.2 Organische Peroxide
[Abbildung] Klasse 6.1 Giftige Stoffe
[Abbildung] Klasse 6.2 Ansteckungsgefährliche Stoffe
[Abbildung] Klasse 7 Radioaktive Stoffe
[Abbildung] Klasse 8 Ätzende Stoffe
[Abbildung] Klasse 9 Verschiedene gefährliche Stoffe und Gegenstände

nach oben