Fettbrandlöscher

Einen Fettbrand nie mit Wasser löschen!

Eine Spezialdüse für besonders weichen Strahl verhindert das Herausspritzen des heißen Fettes und somit eine minimale Verletzungsgefahr.
Die hohe Wurfweite von ca. 3.50m trotz weichem Sprühstrahl minimiert das Verletzungsrisiko beim Löschen.
Durch hochwirksames, speziell für Fettbrände entwickeltes Löschmittel für den Fettbrandlöscher wird eine deutlich erweiterte Löschsicherheit erreicht.
Durch einen verlängerten und drehbaren Schlauch mit Löschlanze, Griffstück und abgewinkelter Düse wird eine hohe Bedienerfreundlichkeit erreicht.
Der Fettbrandlöscher besitzt eine extrem lange Löschzeit von rund 45 Sekunden.
Ein spezieller Standfuß verhindert Schäden durch Stoß, Schlag oder Korrosion.

nach oben


(C) 2007-2014 - Alle Rechte unterliegen der Freiwilligen Feuerwehr Torgau. - Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Wehrleiter oder an den Webmaster.

Diese Seite drucken