Notruf 112

Wichtige Angaben:

Was ist passiert?
Wieviele Personen sind verletzt oder eingeklemmt?
Wo ist es passiert?
Wer meldet?
Warten auf Rückfragen der Leitstelle!

Für Mobiltelefonbesitzer:

Im Normalfall wird das Gespräch automatisch geortet und zur nächstliegenden Leitstelle vermittelt. Diese entscheidet dann innerhalb der nächsten Sekunden über die weitere Vorgehensweise.

Wenn das Ortungssystem nicht genutzt werden kann, müssen die Angaben besonders präzise sein. Für Bundesautobahnen und Kraftfahrtbundesstraßen ist die Kilometerangabe und die Fahrtrichtung von entscheidener Wichtigkeit, denn ein Wenden auf Autobahnen ist nicht nur möglich, sondern auch absolut verboten.


Eine genaue Ortsangabe könnte folgendermaßen sein:

Bundesautobahn A 14 Leipzig - Halle, Fahrtrichtung Halle, zwischen den Abfahrten Taucha und Abfahrt Leipziger Messe
B 87 Torgau - Leipzig, Fahrtrichtung Leipzig zwischen Abzweig Schildau / Süptitz und Abzweig Audenhain / Gräfendorf

Gefahrguttransport:

Bei einem Unfall mit einem Gefahrguttransporter geben Sie unbedingt die Angaben auf den orangefarbenen Warntafeln mit an. Desweiteren sind auch die Informationen auf den verschieden farbigenWarnzetteln sehr wichtig. Diese befinden sich vorne, hinten und seitlich von den Fahrzeugen.


Achten Sie dabei unbedingt auf den Eigenschutz und halten Sie ausreichend Abstand zum Unfallort. Es besteht mitunter absolute Explosionsgefahr. Weiterhin können auch schädliche Gase, Dämpfe, Säuren und Laugen austreten. 
- Was tun wenn es brennt? - Dazu finden sie hier die passenden Ratschläge. - 

nach oben


(C) 2007-2014 - Alle Rechte unterliegen der Freiwilligen Feuerwehr Torgau. - Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Wehrleiter oder an den Webmaster.

Diese Seite drucken