Spierenstich

Information

Mit dem Spierenstich lassen sich Knoten (z.B. Mastwurf, Pfahlstich) einfach sichern.



Ausführung

Laufende Part an die stehende Part legen, nach unten eine Schlaufe in die laufende Part legen, um die stehende Part von oben in die Schlaufe (Auge) stechen und festziehen.



nach oben


(C) 2007-2014 - Alle Rechte unterliegen der Freiwilligen Feuerwehr Torgau. - Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Wehrleiter oder an den Webmaster.

Diese Seite drucken