TS 8/8

Tragkraftspritze 8/8 - 800l/min

An dieser Stelle soll die TS8/8 aus DDR Produktion vorstellt werden die noch heute ihren Einsatz findet und auch in naher Zukunft zum Einsatz kommen wird. Die DDR-TS ist noch heute in fast allen Feuerwehen der DDR vorhanden und die Ersatzteile werden auch noch in naher Zukunft durch die Firma Pumpen- und Feuerlöschtechnik Jöhstadt sichergestellt. Weitere Informationen zu Feuerlöschpumpen und zur Feuerlöschtechnik des genannten Herstellers können Sie sich hier ansehen.


technisch-taktische Daten von 1983

Motor: 2-Zylinder, 2-Takt-Otto wassergekühlt
Typ: ZW 1103
Leistung: 28 PS (20,6 kW) 62,12 Nm bei 3000 U/min
Hubraum: 1100 ccm
Kraftstoffverbrauch: ca 14 Liter/h
Tankinhalt: 28 Liter
Betriebszeit: ca 2 Stunden
Masse: ca. 158 kg
Feuerlöschkeiselpumpe Stufenzahl: 2
Nennförderstrom: 800 l/min
Nennförderhöhe: 80 m
Nenndruck: 8 bar
max. Druck: 13 bar
Drehzahl: 2850
max. Drehzahl: 3400
geodätische Saughöhe: 1,5 m
max. Saughöhe: 7,5

Quelle: Pumpen und Feuerlöschtechnik Jöhstadt


nach oben


(C) 2007-2014 - Alle Rechte unterliegen der Freiwilligen Feuerwehr Torgau. - Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Wehrleiter oder an den Webmaster.

Diese Seite drucken