Hausnummer

Sie rufen im Notfall die Rettungsleitstelle an und werden u. a. auch nach der Adresse des Einsatzortes gefragt.
Ihre Angaben werden dann dem Rettungsdienst (Notarzt, Feuerwehr...) mitgeteilt.


Jede Sekunde zählt, die Rettungs-und Einsatzfahrzeuge fahren nun zum Einsatzort.
Leider werden Hausnummern verdeckt und nicht von der Straße aus sichtbar am Gebäude angebracht.
Jetzt müssen die Rettungskräfte erst den Einsatzort suchen, wertvolle Zeit vergeht, um vielleicht Menschenleben zu retten.

WICHTIGER HINWEIS 
Hausnummern müssen so angebracht werden, dass man sie von öffentlichen Straßen oder Wegen aus gut lesen kann.Noch besser ist wäre es, wenn die Hausnummer beleuchtet ist (Dunkelheit in der Nacht). Eine klare deutliche und große Beschriftung ist von Vorteil. Die Haus- bzw. die Grundstücksnummer nicht hinter Bäumen oder Gestrüpp anbringen oder dieses entfernen, so dass die Nummer sichtbar wird. 

Übrigens ist die Anbringung von Hausnummern in der Polizeiverordung unserer Stadt Torgau geregelt. Schauen Sie bitte auf der Internetseite der Stadt Torgau nach. An dieser Stelle sollten sich die Vermieter oder Eigentümer von Immobilien unbedingt informieren.


Die Verordnung finden Sie unter folgender Adresse:

RATHAUS
STADTRECHT

1 - Öffentliche Sicherheit und Ordnung 
1/10 Polizeiverordnung der Stadt Torgau gegen umweltschädliches Verhalten und Lärmbelästigung, zum Schutz vor öffentlichen Beeinträchtigungen und über das Anbringen von Hausnummern. 

nach oben


(C) 2007-2014 - Alle Rechte unterliegen der Freiwilligen Feuerwehr Torgau. - Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Wehrleiter oder an den Webmaster.

Diese Seite drucken